Über mich und meine Ausbildung

  • geboren 1956, verheiratet, 2 Kinder
  • Staatlich anerkannte Physiotherapeutin, Examen 1996
  • seit 2008 selbstständig
  • Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Gynäkologie, Urologie und Proktologie
  • Arbeit nach dem Konzept „Physio Pelvica“ der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie im Zentralverband der Physiotherapeuten Deutschland (ZVK)
  • zertifizierte Urotherapeutin (Klinikum Links der Weser Bremen)
  • Kontinenztrainerin und Dozentin der Konsensusgruppe Kontinenzschulung im Kindes- und Jugendalter
  • Entspannungspädagogin für Kinder
     

Fortbildungen

  • Abschlussqualifikation physio pelvica mit den Modulen Basiskurs Physiotherapie bei Beckenbodendysfunktion, funktionelle vaginale und anorektale Untersuchung bei Frauen und Männern, Biofeedback, Elektrostimulation und den Therapiekursen für die akute und chronische Phase
  • Blasenhals – effektive, kontrollierte, integrative Beckenbodentherapie (Junginger-Baessler-Konzept)
  • Beckenboden und lokale Stabilisation nach Richardson
  • Phillip Grosemans Konzept, Bad Wildungen
  • Beckenboden und Sexualität/Schmerzzustände im Beckenraum
  • Diagnostik am Beckenboden für Fortgeschrittene
  • Physiotherapie nach Brustoperationen
  • Präventionskonzept Beckenbodenschule
  • Rückbildungsgymnastik, Physiotherapie nach der Geburt
  • Muskelstimulationstherapie mit dem Galileo-Vibrationssystem bei Funktionsstörungen im Becken
  • Physiotherapeutische Behandlung von Kindern mit Störungen des Urogenital- und Anorektaltraktes
  • Urotherapieausbildung mit den Modulen Pädagogik und Psychologie, Therapie bei funktionellen und nicht-funktionellen Störungen und Stuhlinkontinenz
  • Kontinenztrainerausbildung für Kinder und Jugendliche mit Hospitationen in der Urotherapieabteilung des Klinikums Links der Weser in Bremen
  • Lymphdrainage- und Ödemtherapeutin
  • Modifiziertes Pilates für Physiotherapeuten
  • Präventive Rückenschule (KddR)
  • Einführungen in die sensorische Integrationsbehandlung und Psychomotorik
  • Osteopathische und manuelle Techniken bei uro-genito-rektalen Dysfunktionen
  • Beckenbodensonografie für Physiotherapeuten
  • Psychosomatik in der Therapie der Beckenbodendysfunktion der Frau
     

Mitgliedschaften

Konsensusgruppe Kontinenzschulung im Kindes- und Jugendalter